Selbstmord-Gedanken

Bei Selbstmord-Gedanken, die durch den plötzlichen Tod eines Angehörigen ausgelöst werden, steht die Notfallseelsorge zur ersten Betreuung zur Verfügung. Für eine weitergehende Begleitung wird an andere Fachdienste vermittelt. Grundsätzlich helfen bei Selbstmord-Gedanken auch die Seelsorger/innen der Kirchengemeinden vor Ort sowie die Telefonseelsorge weiter.